Du bist hier: >> Home >> Rezepte >> Aktuelles Rezept




Aktuelles Rezept: Veggie-Bouletten - kleine vegetarische Frikadellen

Zutaten:

  • 1 EL Butter
  • 2 mittlere oder 4 kleine Zwiebeln
  • 160g kernige Haferflocken
  • 300ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • 2 EL gehackte Petersilie oder 1 EL Tiefkühl-Basilikum
  • 1 kleines Ei
  • 2 TL Paprikapulver, scharf
  • etwas Pfeffer, frisch gemahlen
  • etwas Sellerie-, Tomaten- oder Kräutersalz
  • bei Bedarf etwas Knoblauch, granuliert
  • 2 EL Vollkornweizenmehl
  • Semmelbrösel oder Paniermehl
  • Kokosfett oder Rapsöl zum Braten

Material:

  • kleiner Topf
  • Rührschüssel
  • beschichtete Pfanne
  • beschichtete Pfanne

Zubereitung:

1. Zwiebeln schälen, sehr fein würfeln und im kleinen Topf in Butter glasig dünsten. Haferflocken dazugeben, mit Brühe ablöschen und einige Minuten unter Rühren köcheln, bis die Flüssigkeit eingesogen ist und ein dicker Haferbrei entsteht. Dann in eine Rührschüssel umfüllen und etwas abkühlen lassen, bis es nur noch lauwarm ist.

2. Den Balsomico-Essig, das Ei, die Gewürze und das Mehl hinzufügen und alles gut mischen. Je nachdem, wie klebrig der Teig ist, eventuell nochmal etwas Mehl dazu.

3. Das Bratfett in der beschichteten Pfanne erhitzen. Aus der Hafermasse mit feuchten Händen jeweils etwa 2 EL große Kugeln formen, in Paniermehl wälzen, etwas flach drücken und in der Pfanne von beiden Seiten knusprig braun braten. Dann aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Tipps:
Da der Haferteig um einiges weicher ist als normaler Fleischteig, ist das Kugeln formen durchaus etwas "pantschig", aber mit bissl Übung geht das sehr gut. Es hilft, zwischendurch die Hände unter fließendem Wasser zu spülen.

Die Teigmasse ergibt etwa 16 kleine Bouletten/Frikadellen.












Nach oben

deutsch translation not available yet français po polsku

Statistik

Besucher:
Last Update: 27.01.12